Patenschaften
Um bedürftigen tibetischen Kindern in China eine qualifizierte Ausbildung zu ermöglichen, organisiert ASIA gemeinsam mit ausgewählten Partnerschulen Patenschaften für Waisen, für Kinder mit Behinderung oder aus ärmsten Verhältnissen. Ohne derartige finanzielle Unterstützung wäre für viele Kinder ein Schulbesuch oder gar ein Studium unmöglich. Mit Hilfe der Patenschaften können die Kinder in ihrem lokalen tibetischen Kulturraum bleiben und werden dennoch auf die Herausforderungen des modernen China vorbereitet.

ASIA vermittelt folgende Patenschaften zur Ausbildung tibetischer Kinder und Jugendlicher:

Falls Sie Interesse an einer Fördermitgliedschaft (ab 50 Euro jährlich) bei ASIA Deutschland e.V. haben sollten, klicken Sie bitte hier.

Weitere Details zu den Patenschaften finden sie hier.

Klicken Sie auf eine der Vier möglichen Patenschaften um einen Patenschaftsantrag auszudrucken oder ein Online-Patenschaftsformular auszufüllen:


Wir sind wegen Förderung der Entwicklungszusammenarbeit als gemeinnützig anerkannt und nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamts Fürstenfeldbruck, StNr. 117/108/31760, vom 24.05.2011 für die Jahre 2008 bis 2010 nach § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 GewStG von der Gewerbesteuer befreit, weil wir ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. AO dienen. Für Spenden bis 200 Euro gelten Einzahlungsbeleg und Buchungsbestätigung Ihres Kreditinstituts als Spendenbescheinigung. Für Spenden über 200 Euro und für Mitgliedsbeiträge senden wir Ihnen eine Zuwendungsbestätigung, sofern uns Ihre Adresse bekannt ist.

Impressum
Zur optimalen Darstellung der Seite wird Mozilla Firefox empfohlen.